Willkommen in Deutschlands Ältester Sektkellerei.

KESSLER legt großen Wert auf den verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol. Deshalb möchten wir nicht, dass diese Webseite von Jugendlichen besucht wird. Gestatten Sie uns also die Frage, ob Sie über 18 Jahre alt sind.

DIE KESSLER KELLERFÜHRUNGEN

zu den Tourangeboten

Die Kunst der Sektherstellung

Wie der Wein zum Schäumen und Perlen gebracht wird, erfahren Sie bei einer Führung durch Deutschlands älteste Sektkellerei. In den Gewölben des ehemaligen Speyrer Pflegehofes aus der Stauferzeit erwarten Sie spannende Geschichten über die Kunst der Sektherstellung.

Das Erlebnis, mit eigenen Augen zu sehen, wie das »perlende Gold« in einem über 800 Jahre alten Kulturdenkmal erzeugt wird.

Schutzvorkehrungen im KESSLER Haus

Wir sind froh, Ihnen wieder eine Kellerführung bei KESSLER anbieten zu können. Die Wiederaufnahme der Führungen erfolgt unter den behördlich vorgegebenen Hygieneregeln des Landes Baden-Württemberg. Dazu gehören unter anderem Maßnahmen für den einzuhaltenden Mindestabstand von mindestens 1,5 Metern, Regeln zur Nies- und Hustenetikette sowie die Begrenzung der Besucheranzahl je Gruppe auf 19 Teilnehmer (plus einen Guide).

Wir bitten Sie eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Diese sollten Sie selbst mitbringen.


* Alle Preise inkl. MwSt.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Fremdsprachige Führungen auf Anfrage für Gruppen bis 15 Personen Zuschlag € 25,—* pro Gruppe. Bei mehr als 25 Personen werden mehrere Gruppen mit eigenen Gästeführern gebildet
Auswählen
Uhrzeit wählen
In den
Warenkorb
Verfügbar